AGB

AGB2018-10-14T04:01:09+00:00

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für DGOB-Veranstaltungen

Verbindlichkeit der Anmeldung

Die Anmeldung kann schriftlich (Papierform) oder online erfolgen. Mit der Übermittlung der Anmeldung melden Sie sich  verbindlich zu der von Ihnen gewählten Veranstaltung an. Der Vertrag kommt zwischen der DGOB (https://dg-onlineberatung.de/kontakt/) und der auf der Anmeldung genannten Person zustande.

Verwendung Ihrer Daten

Sofern Sie nicht ausdrücklich widersprechen, stimmen Sie zu, dass wir Name und Anschrift den an der Veranstaltung mitwirkenden Referent*innen sowie den  Teilnehmenden der Veranstaltung in Form einer Teilnehmer*innen-Liste zur Verfügung stellen. Die Liste enthält den Name, die Stadt, die Institution und die Mailadresse.

Darüber hinaus werden ihre Daten ausschließlich zum Zweck der Organisation und der Abrechnung der Veranstaltung genutzt.

Rücktritt / Minderung

Ein Rücktritt ist bis jeweiligen Anmeldeschluss der Veranstaltung gebührenfrei möglich.

Nach Anmeldeschluss stellen wir 50% der Teilnahmegebühren in Rechnung, sofern uns keine Ersatzteilnehmer*in benannt wird.

Weder eine Änderung des Ablaufs der Veranstaltung, noch unwesentliche inhaltliche Änderungen noch ein Wechsel der Referent*innen berechtigen zum Rücktritt von der Anmeldung und/oder zur Minderung der Veranstaltungsgebühr.

Absage der Veranstaltung

Die DGOB ist berechtigt, bei nicht ausreichender Beteiligung oder aus anderen wichtigen Gründen die Veranstaltung abzusagen. Bereits gezahlte Teilnahmegebühren werden erstattet. Weitergehende Ansprüche gegenüber der DGOB bestehen nicht.

Verpflegung

Sofern nicht anders ausgeschrieben, versteht sich die Teilnahmegebühr ohne Verpflegung..

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr ist spätestens 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn auf das Konto der DGOB zu überweisen:

Sparkasse Krefeld

IBAN: DE44320500000000225557

BIC:  SPKRDE33XXX

Sie erhalten eine Rechnung über den Überweisungsbetrag. Im Verhinderungsfall (z.B. bei Krankheit) wird die Rechnung an die uns bekannte Adresse versendet.

Teilnahmebestätigung

Die vollständige Bezahlung vorausgesetzt, erhalten Sie im Anschluss an die Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung.

Haftungsausschluss

Die DGOB übernimmt für Schäden jedweder Art während der Veranstaltung keine Haftung.

Urheberrechte

Die in den Veranstaltungen verwendeten Materialien und sonstigen Unterlagen unterliegen grundsätzlich dem Urheberrecht. Sie dürfen ohne ausdrückliche (in der Regel schriftliche) Zustimmung der DGOB bzw. der Referent*innen weder vervielfältigt, bearbeitet, übersetzt noch elektronisch verarbeitet und/oder verwendet werden. Dokumente, die im Bereich „Downloads“ bzw. „Tagungsdokumentation“ zur Verfügung gestellt werden, dürfen unter Verweis auf die Quelle bzw. die Verfasser*innen verwendet werden,. Werden mit den Dokumenten Zitationsangaben veröffentlicht, sind diese verbindlich.

Version 1/18, Stand: 14.10.2018