Informatives2021-10-05T12:05:26+02:00

Instahelp: wir schließen die Versorgungslücke …

19.07.2017|

… verspricht der Instahelp-Gründer Martin Pansy. „Instant help“ steht für Hilfe in Echtzeit, ein Angebot, das  unbedingt begrüßenswert ist, denn in der Tat finden Ratsuchende nicht immer zeitnah einen passenden Termin bei einer renommierten Beratungsstelle oder einer ausgewiesenen Expertin. Doch kann diese Lücke mit Angeboten wie Instahelp und Co. tatsächlich [...]

Ab dem 1. Juli 2017 sind wir alle verdächtig

18.07.2017|

Der Anruf beim Psychotherapeuten, einer Hotline für Schwangerschaftsabbrüche, die Suche im Netz nach den Anonymen Alkoholikern genauso wie die Standortdaten sämtlicher Handys. Alle diese Informationen müssen ab dem 1. Juli 2017 von Telekommunikationsanbietern gespeichert werden, woraufhin sie gegebenenfalls von Sicherheitsbehörden abgerufen werden können. Ohne Zweifel können die gespeicherten Daten zur [...]

Gemeinsame Pressseinformation von DGSF und DGOB

17.07.2017|

17. Juli 2017 (Köln / Dudenhofen) Vertraulichkeit psychosozialer Onlineberatung schützen – Stellungnahme von DGOB und DGSF Die Vertraulichkeit bei psychosozialer Onlineberatung sollte gesetzlich genauso geschützt werden wie eine anonyme Telefonberatung. Das ist in Deutschland aufgrund der aktuellen Gesetzesbestimmungen – Vorratsdatenspeicherung, Telekommunikationsgesetz, „BKA-Gesetz“, Strafgesetzbuch – nicht der Fall: bieten psychosoziale Berufsgruppen [...]

Heilpraktiker/innen: Onlineberatung im rechtsfreien Raum?

17.07.2017|

Wir haben schon öfter an dieser Stelle auf die Geltung des § 203 StGB hingewiesen. Die Norm regelt die Verpflichtung der in der Norm aufgezählten Berufsgruppen zur Wahrung des Privatgeheimnisses, umgangssprachlich als Schweigepflicht bezeichnet. Zweck der Norm ist die Regelung des Vertrauensverhältnisses zwischen der Geheimnisträgerin und der Person, die sich [...]

Nach oben